Hej! Die Südsee im Norden entdecken!

Die dänische Südsee ist nicht umsonst das Lieblings-Segelrevier unseres nördlichen Nachbarn. Kleine gemütliche Inselhäfen, fjordähnliche Buchten und lange Segeltage machen einen Segeltörn durch das dänische Inselmeer zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wir fahren in der Zeit der kürzesten Nächte mit Dir in dieses überschaubare und sehr facettenreiche Revier und entdecken einige kleine Inseln, die wie Kleinode im kleinen Belt auf uns warten. Daneben locken Städte und Orte wie Sonderburg und Ærøskøbing sowie die spannende Navigation zwischen den Inseln.

Da heisst es, die Fahrrinne genau einzuhalten, wenn direkt neben dem Schiff die Möwen im Schlick herum stolzieren.

Auch der Besuch der bekannten Dyvig-Bucht gehört normalerweise zum festen Bestandteil eines „hyggeligen“ Meilentörns in Dänemark. Dieser kleine Fjord ist eine vollkommen geschützte Bucht mit einem romantischen Hafen und Hotel-Restaurant.

Auf diesem Ausbildungs- und Meilentörn steht neben dem Vermitteln der  geforderten Inhalte der Hochseeschein-Ausbildung auch das Entdecken und der Genuss im Zentrum. Wir werden versuchen ca. 200 Seemeilen zu ersegeln.

  • Daten

    Eine Woche vom:
    22.06. – 29.06.2019

  • Mindesteilnehmer

    Min. 4 – Max. 6

  • Törnregion

    Dänemark, Ostsee.
    Dänische Südsee.


Ab CHF 1'240,00

Auswahl zurücksetzen

Yacht, Törn und Revier

Dieses tolle Revier erkunden wir mit einer gecharterten Segelyacht zwischen 38 und 43 Fuss. Viel kleiner geht der Crewgrösse wegen nicht und bei grösseren Yachten werden die attraktiven Häfen eng.

Denn es sind grade die kleinen Inselhäfen wie z.B. derjenige der Insel Bagø mitten im kleinen Belt, die dieses wunderbare Seegebiet so reizvoll machen:

Kaum hat man angelegt und seinen Obulus beim Hafenmeister erledigt, schnappt man sich eines der am Hafen bereitstehenden Fahrräder für eine Inselerkundung. Das Geld für die Fahrradmiete (oder die Besichtigung des Leuchtturms, die Einkäufe in den Hofläden) wirft man einfach in eine dafür umgebaute Milchkanne. So geht das (nicht nur) auf Bagø.

Die Distanzen zwischen den Häfen sind kurz. Wenn man mehr Meilen machen möchte, kreuzt man halt ein wenig im Belt oder fährt seine Ziele vielleicht nicht in der kürzesten Reihenfolge an.

Die Städte und Buchten strahlen eine Gemütlichkeit aus, die man trotz der Fülle in anderen Destinationen sucht. Die Dänen sind ein sehr gelassenes Volk, man sagt die glücklichsten Menschen der Welt. Ob das auch mit der Küste und ihren Inseln zu tun haben könnte?

Lass es uns gemeinsam herausfinden!
Selbstverständlich kommt auch bei diesem besonderen Törn die Ausbildung und das Seemännische nicht zu kurz.

Dein Skipper Dan spricht im übrigen fliessend dänisch, was die Kommunikation vor Ort und den Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung sehr erleichtert.

Wir würden uns freuen, Dich an Bord begrüssen zu dürfen!

Illustrationen:
Eigene Törn-Fotos aus Dänemark

Sichere Dir jetzt Deine Törnteilnahme:

  • Yacht

    Moderne Segelyacht,
    für das Revier geeignet.

  • Mindestteilnehmer:

    Min. 4 – Max. 6

  • Preis für eine Woche Törn:

    Kojenplatz: Fr. 1’240,00
    Ganze Kabine: Fr. 2’230,00

Wähle nun einfach Deinen Wunschtörn aus. Die Verfügbarkeiten werden Dir direkt angezeigt.

Ab CHF 1'240,00

Auswahl zurücksetzen

Wenn Du noch eine Frage hast, schreib uns am besten ein E-Mail. Du kannst uns auch anrufen.
Bitte habe aber Verständnis dafür, dass nicht immer jemand im Büro ist!
Wenn Du uns eine Nachricht auf der Combox hinterlässt, rufen wir Dich gern auch zurück.

Noch Fragen oder eine Anregung? Schreib uns: