Die Hochseeschein Academy.

Angehende Skipper und Skipperinnen auf dem Weg zum Hochseesausweis zu begleiten ist unsere Passion, in der wir aufgehen.

Dein Hochseeschein-Team besteht ausschliesslich aus hochmotivierten und erfahrenen Hochseeskippern, die sich regelmässig intern und extern weiterbilden.

Denn nur so können wir Dir jederzeit die bestmögliche Qualität bei der Ausbildung zum Hochseeskipper bieten.

Deine Instruktoren haben langjährige Erfahrung in der Gestaltung und der erfolgreichen Durchführung von Hochseeschein-Kursen.

Gern möchten wir Dich mit unserer Begeisterung anstecken und Dich auf deinem Weg zum Skipper oder zur Skipperin auf dem Meer engagiert und mit viel Freude an unserer gemeinsamen Leidenschaft begleiten.

Auf dieser Seite findest Du eine kompakte Übersicht über unsere Kursangebote zur Prüfungsvorbereitung für den Schweizerischen Hochseeausweis.

Ein Klick auf den „Jetzt mehr darüber erfahren“ – Knopf führt Dich dann jeweils direkt zum Angebot mit mehr Informationen und dem Anmeldeformular.

Hochseescheinkurs an Bord einer Yacht

Zwei Wochen intensive Theorie und Praxis in kleiner Gruppe.

Das ist der optimaler Einstieg als angehender Hochsee-Skipper. Bestens geeignet um die komplexe Hochseeschein-Theorie in kurzer Zeit intensiv zu lernen, direkt anzuwenden und anschliessend entspannt die Prüfung beim CCS oder der SYA zu bestehen.

Die während dem Kurs zurückgelegten Seemeilen können bei Vorliegen der Voraussetzungen bereits für den Hochseeschein anerkannt werden.

Deine Skipper an Bord sind ausgewiesene Hochseeschein-Instruktoren mit jahrelanger Hochsee- und Kurs-Erfahrung.

Selbstverständlich entspricht dieser Törn den Inhalts-Vorgaben nach Artikel 10, Anhang 2 und 3 der Hochseeausweis-Verordnung sowie dem Fahrtennachweis des CCS und der SYA.

  • Törnregion

    Kroatien – Mittlere Adria
    Kornaten, z.B. ab Split, Šibenik oder Zadar

  • Preis

    Ab Fr. 2’450,00
    Inkl. Kursunterlagen und fixen Nebenkosten.

Dein B-Schein Intensiv-Kurs in der Schweiz.

An fünf aufeinander folgenden Samstagen zur Hochseescheinprüfung:
Ein Intensivkurs in kleiner Lerngruppe in der Schweiz. 

In diesem praxisbezogenen Kurs erlernst Du die Grundlagen der terrestrischen Navigation und die für die Prüfung benötigte Theorie in einem verkehrsgünstig gelegenen Kurslokal in Biel, dem nautischen Mekka der Nord-West Schweiz.

Deine Kursreferenten sind langjährige Hochseeschein-Instruktoren und Ausbildungs-Skipper mit Erfahrung in diversen Segelrevieren auf dem Meer.

Die an der Prüfung beim CCS geforderten Fähigkeiten werden in der Gruppe erarbeitet und forciert geübt.

Nach dem Kurs vereinbaren wir auf Wunsch noch einen zusätzlichen Termin zur gemeinsamen Vorbereitung auf die Prüfung beim CCS inkl. einer Probeprüfung der Karten- und Gezeitenaufgaben.

So bist Du nach dem Lehrgang gut auf die Hochseeschein-Prüfung vorbereitet.

Es besteht die begrenzte Möglichkeit zur vergünstigten Teilnahme am Hochseeschein-Trainingstörn ab St.Malo in der Bretagne etwas später nach dem Kurs:

  • Max. Teilnehmer

    10

  • Kursort

    Theorie: Biel/Bienne (CH)

  • Preis

    Fr. 649,00
    Bis 31.10.2018: Nur Fr. 549,00

    Exkl. Kursunterlagen CCS (ca. Fr. 220,00)
    und Prüfungsgebühr (Fr. 300,00).

  • Daten

    Theoriekurs in Biel:
    Jeweils Sa. ab 02.03. bis Sa. 30.03.2019
    09:30 – 12:00 und 13:30 – 16:00 Uhr

Der B-Schein Kurs in der Schweiz und auf dem Meer: Die Prüfungskarte erfahren!

Der sinnvolle Einstieg in die Hochsee-Theorie mit Tiefgang:
Ein Intensivkurs in einer Kleingruppe in der Schweiz. Kombiniert mit lehrreicher Anwendung des Gelernten auf einer Segelyacht ab Saint Malo (FR).

Wir legen die Grundlagen der terrestrischen Navigation und der für die Prüfung benötigten Theorie während eines Hochseeschein-Kurses an fünf Samstagen in Biel.

Nach einer kurzen Übungs- und Verschnaufpause fahren wir an die französische Küste nach St. Malo. Dort übernehmen unsere Yacht, auf der wir die in der Theorie gelernten Techniken täglich intensiv anwenden und Prüfungsreif festigen werden.

Das Seegebiet der Prüfungskarte fordert aufgrund der dort herrschenden besonderen Verhältnisse das gesamte Spektrum des für die Praxis relevanten Prüfungsstoffs ab.

Die Strömungsdreiecke, Peilungen, Koppelungen, Meteobeobachtungen und natürlich alle geforderten Gezeitenaufgaben werden uns in dieser Woche in Fleisch und Blut übergehen.

Nach dem Törn treffen wir uns bei Bedarf noch einmal an einem Samstag zur gemeinsamen Vorbereitung auf die Prüfung beim CCS.

Wir fahren den Praxis-Törn mit zwei Skippern (Instruktor Hochseeschein und Skipper 2) an Bord. So können wir die Lerngruppe intensiv betreuen und gleichzeitig die Sicherheit auf diesem  besonderen Hochseeschein-Törn auf hohem Niveau sicherstellen.

  • Yacht

    Moderne Segelyacht,
    für das Revier geeignet.
    Z.B. Ovni o.ä.

  • Max. Kabinen

    4

  • Törnregion

    Theorie: Biel (CH)
    Praxis: St. Malo, Kanalinseln.

  • Preis

    Fr. 1’950,00
    Exkl. Kursunterlagen CCS und Bordkasse.

  • Daten

    Theoriekurs in Biel:
    Jeweils Sa. ab 02.03. bis Sa. 30.03.2019
    09:30 – 12:00 und 13:30 – 16:00 Uhr

    Praxistörn ab St. Malo:
    08.06. – 15.06.2019
    (Pfingstwochenende)

    Fak. Probeprüfung in Biel:
    Sa. 22.06.2019
    09:00 – 12:00 und 13:30 – 17:00

Der Hochseeschein – Meilentörn.

Hohe Gezeitenunterscheide, interessante Strömungen und eine fantastische Landschaft. Willkommen in der Bucht von Saint-Malo an der Grenze der Bretagne zur wilden Normandie.

Die Navigation in den Gewässern wird uns von Anfang an bekannt vorkommen. Die Kardinaltonnen des Miquier-Archipels kennen wir aus diversen Übungen für die Hochseeschein-Theorie. Aber wie sehen diese Tonnen in der Realität aus? Brauchen wir wirklich diese vielen Diagramme, Strömungsatlanten und Gezeitentafeln um dort zu segeln?

Spätestens wenn wir über die steil nach unten weisende Gangway, die zu den Schwimmstegen unserer Abgangsmarina führt zu unserer Yacht laufen und am nächsten Morgen auf dem Weg zum Bäcker feststellen, dass diese Gangway nun fast eben ist, ist die Antwort klar.  Mit bis zu 13 Metern Tidenhub erleben wir die höchsten Gezeiten in Europa. Und damit auch die stärksten Strömungen, in denen sich sogar die Fahrwegstonnen ehrfürchtig in Richtung des Stroms verneigen.

Dieses Revier fordert täglich all das, was wir im Hochseescheinkurs intensiv gelernt und geübt haben!

Nach dieser Woche wirst Du ein vielfaches der gesegelten Meilen profitiert und ein faszinierendes Segelrevier kennengelernt haben. Ein Gezeitenrevier, wie es wahrscheinlich kein vergleichbares gibt.

  • Daten

    Eine Woche vom:
    08.06. – 15.06.2019

  • Mindesteilnehmer

    Min. 4 – Max. 6

  • Törnregion

    Frankreich, Brit. Kanalinseln:
    Bretage, Bucht von Saint-Malo.

    (Prüfungskarte Hochseeausweis!)

  • Yacht:

    Moderne Segelyacht,
    für das Revier geeignet.
    Z.B. Ovni o.ä.

  • Preis für 1 Woche:

    Kojenplatz: Fr. 1’480,00
    Ganze Kabine: Fr. 2’810,00

  • Sinnvolle Kombination

    Dieser Törn kann vergünstigt mit dem Intensiv-Hochseescheinkurs in Biel kombiniert werden!
    Klick hier zum Angebot »

Dein Hochseeschein Kurs Privat:
So wie Du ihn möchtest.

Möchtest Du Dir als SkipperIn  auf eigenem Kiel den Segelwind um die Nase wehen lassen, mit Deiner Motoryacht fremde Küsten erkunden oder schlicht und einfach für Dich, Deine Freunde oder Familie in den Ferien hin und wieder einmal eine Yacht chartern?

Dann brauchst Du, wenn Du in der Schweiz wohnst, den „Hochseeausweis“ – Das „Swiss Cerificate of Competence for Ocean Yachting“.

Diesen international gültigen Führerausweis erhältst Du, vereinfacht gesagt, nach dem Bestehen einer recht umfangreichen Theorieprüfung und dem Nachweis einer gewissen nautischen Erfahrung auf See.

Mit unserem individuellen Kurs auf die Hochseeausweis-Prüfung beim CCS oder der SYA bereitest Du dich individuell und optimal vor. Mit maximaler Flexibilität, ohne an feste Kursdaten oder Orte* gebunden zu sein.

Als Unterrichtsmittel setzen wir die offiziellen Lehrmittel und Unterlagen der Schweizer Prüfungsstellen ein, ergänzt durch unsere selbst erstellten Powerpoint-Präsentationen, Testaufgaben und Tutorials. Unsere Instruktoren sind erfahrene Kursleiter und Hochseeskipper, die Dich gern an Ihren Erfahrungen und Erlebnissen teilhaben lassen.

Ob Crashkurs, Wochenkurs, in den Ferien auf einer Yacht, einer Ferienwohnung oder einfach nur als stundenweise  Unterstützung beim Selbststudium – Du bestimmst das Tempo, den Ort* und den Umfang Deiner Prüfungsvorbereitung.

Dein Kurs, kurz im Überblick:

  • Preis

    Lektion à 3 Unterrichtseinheiten
    zu je 45 Minuten:
    Fr. 285,00

  • Mehr Infos

    Dein Infotelefon:
    032 512 92 08
    Wir rufen auch zurück!

  • Besondere Vorteile:

    Absolventen unserer Hochseeschein-Kurse erhalten dauerhafte 10% Rabatt auf alle Skipperteam.ch Meilentörns!

  • Daten

    Kursdaten nach Vereinbarung

  • Zeiten

    Nach Vereinbarung

  • Kursort:

    Nach individueller Vereinbarung.

  • Zu Beachten:

    Die An- und Abreise des Kursleiters ist im Gebiet Seeland / Biel im Preis inbegriffen.
    Kursorte ausserhalb dieses Gebiets werden individuell nach Aufwand auf Basis Halbtax SBB oder Mobility Schweiz verrechnet.

Der Online Kurs für den Hochseeausweis.

Lernen, wann und wo Du willst. Ein erfahrener, persönlicher Ansprechpartner ist bei Fragen für Dich jederzeit erreichbar. Die optimale Lösung für Dich, wenn Du unabhängig und erfolgreich an die Prüfung möchtest.

Der Kurs bereitet dich optimal auf die schweizerische Hochseescheinprüfung vor. Er deckt den kompletten Stoffinhalt ab, der an der theoretischen Prüfung für den Hochseeschein abgefragt wird (inklusive Karten- und Gezeitenaufgaben). Die Inhalte orientieren sich an der Prüfung des CCS (Cruising Club Schweiz), der nautischen Institution, die zur Zeit die meisten Hochseescheinprüfungen abnimmt.

18 Online-Lektionen und 15 Video-Tutorials vermitteln die Lerninhalte durch Erklärungen, Bilder und Grafiken. Diese Texte sind ausführlich genug, aber nicht unnötig lang. Sie bilden den Kern des Kurses.

Zu jeder Lektion gibt es einen Übungsteil, mit dem du die gelernte Theorie festigst. Es geht bei der Schiffsführung immer darum etwas zu können, nicht nur etwas zu wissen.

Im Kurs inbegriffen ist auch der offizielle Fragekatalog des CCS. Darin sind alle Fragen, die im Theorieteil der Hochseescheinprüfung vorkommen können.

So gehst du gut vorbereitet an die Hochseescheinprüfung.

  • Daten

    Heimunterricht Online.

    Du kannst den Zugang zum Onlinekurs ein Jahr nutzen.

  • Instruktor:

    Andy Stifter

    Andy ist Teammitglied in unserem Skipperteam und bietet den Online-Kurs auf seiner Webseite an:

    https:/www.hochamwind.ch

  • Information

    Der Online-Kurs beinhaltet einen persönlichen, telefonisch erreichbaren Tutor.

  • Preis

    ab Fr. 480,00

Hast Du eine Frage oder benötigst Du noch weitere Informationen?